MT - Lernwelten
MT - Lernwelten

Wissenssammlung

In diesem Menü stelle ich Ihnen meine eigenen Lernnotizen und Wissen zur Verfügung. Sie finden Wissen und Gedanken rund um die Themen Psychologie, Lernen, Lernmethoden, Managementkultur, Gesundheitsmanagement und nachhaltiges Leben.

 

Sie können das Wissen für Ihre eigenen Studien nutzen oder auch ab uns zu spannendes Wissen für sich selbst erwerben. Sie haben Wissen für mich oder wünschen sich Themen? Schreiben Sie mich an...

klinische Psychologie – Symptome psychischer Störungen

Die Symptome psychischer Störungen lassen sich in 9 Gruppen unterteilen.

Diese sind:

  • Bewusstseinsstörungen
  • Gedächtnisstörrungen
  • Denkstörungen
  • Zwangssymptome
  • Wahrnehmungsstörrungen
  • Ich Störungen und Entfremdungserlebnisse
  • Störungen der Affektivität
  • Antriebsstörungen
  • Wahn

Klinische Psychologie - Psychogene Störungen

Zu den psychogenen Störungen zählen Angststörungen, Zwangsstörungen, Persönlichkeitsstörungen und erlebnisreaktive Depressionen. Kennzeichnend für psychogene Störungen ist, das Sie immer einen erkennbaren Auslöser in der Lebensgeschichte des Betroffenen vorliegt.

Aspekte der klinischen Psychologie

Die klinische Psychologie ist ein Forschungsbereich der Psychologie, der sich mit der Entstehung und Behandlung von psychischen Störungen befasst. Es werden biologische, soziale, Verhaltens-, Entwicklungsbezogene, kognitive und emotionale Grundlagen psychologischer Störungen mit einem systematischen Vorgehen untersucht. Diese Untersuchungen dienen als Grundlage zur Entwicklung von Therapieplänen.

 

Aspekte der klinischen Psychologie - Übersicht Psychosen

Bei einer Psychose besteht ein krankhafter Geisteszustand. Der Betroffene leidet unter Wahnerlebnissen, hat eine veränderte Wahrnehmung und eine falsche Interpretation der Realität. Er glaubt, dass er Gesund ist und seine Umwelt sich verändert hat. Die Leiden des Betroffenen treten als Halluzinationen oder als Wahn auf.

 

Aspekte der klinischen Psychologie - Übersicht Neurosen

Eine Neurose ist eine allgemeine psychische Verhaltensstörung. Diese ist nicht angeboren, aber von längerer Dauer. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marcel Teske - MT-Lernwelten